Rund um den wilden Dachstein

Österreich ist eines der oft unterschätzten Länder, wenn es um Motorradreisen in Europa geht. Man verbindet unser südliches Nachrbarland eher mit Wandern und Familienurlaub, kennt es bestenfalls als Transitland auf dem Weg nach Italien.

Dabei hat Österreich unglaublich viele, wunderschöne Motorradstrecken zu bieten. Von gut ausgebauten Straßen mit langen Kurven rund um die zahlreichen Seen bis zu Bergstraßen mit engen Kurvenradien hinauf zu den knapp 3.800 m hohen Gipfeln der Ostalpen.

Malerisch im Ennstal gelegen, am Fuße des Dachsteinmassivs, umgeben von grünen Wiesen und dunklen Wäldern, ist Gröbming ein touristisches Kleinod. Neben Wandern, Angeln, Klettern und Gleitschirmfliegen gibt es hier auch etliche motorsportliche Aktivitäten. Seit vielen Jahren ist Gröbming Austragungsort der Ennstal-Classic, einer mittlerweile schon legendären Veranstaltung für klassische Automobile.

Also genau die richtige Umgebung für tolle Motorrad-Touren durch eine einzigartige Landschaft. Die Palette reicht dabei von der lieblichen Seenlandschaft rund um Atter-, Traun- und Wolfgangsee bis zu den eindrucksvollen Bergen um Sölkpass, Nockalm und Großglockner.

Der Ort für unser Basishotel ist mit Sorgfalt gewählt, da hier die schönsten Motorradrundtouren in der Dachsteinregion beginnen und enden. Eine der Tagestouren ist kilometermäßig etwas länger, als es bei uns normalerweise üblich ist. Da wir aber auf hervorragend ausgebauten Strecken unterwegs sind, passt sie zeitlich in den gewohnten Rahmen.